Seite 1 von 2
#1 PS in Hessen: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von RBAMaster 28.01.2018 21:29

avatar

LINDA hat eine SH von ca. 40 cm und wiegt um die 10 kg

Dieser Hund befindet sich auf Pflegestelle und bei ernsthaftem Interesse bitte
bewerben Sie sich unter Vermittlung auf unserer Homepage und den dort verlinkten Kontaktfragebogen







#2 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Bopa 09.07.2018 21:15

avatar

Linda hat ein PS-Angebot Sie sitzt schon auf ihrem gepackten Köfferchen und wird seeeehr bald die große Reise in ein neues Leben antreten

#3 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Tante Emma 13.07.2018 11:04

avatar

Yippie - ich freue mich soooo.
Es ist so wichtig, das auch die etwas älteren Hund eine tolle Chance bekommen.

#4 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Tanja aus Bayern 13.07.2018 12:48

avatar



Das Abenteuer hat begonnen!

#5 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Tante Emma 13.07.2018 13:56

avatar

Ja genau Tanja, das Abenteuer in ein besseres Leben

#6 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Bopa 17.07.2018 22:51

avatar

Erster Bericht des PS-Frauchens:
Old but gold :D Obwohl die Moppel-Mamsell noch ein paar Pfund zuviel auf den Rippen hat, bewegungsfreudig ist sie und Spaß an flotten Spielen hat sie allemal :) Nun ist sie platt :D Linda ist eine richtig tolle Hündin. Sie will einfach nur gefallen und ist dabei sehr pfiffig und auffallend gelehrig. Sie setzt sehr schnell um, egal in welchem Bereich. Stubenrein ist sie auch und das alleine sein üben wir gerade sehr intensiv. An der Leine läuft sie auch schon sehr schön, es darf allerdings kein Mäuschen den Weg kreuzen, dann gibt sie Gas :D Bodi halt :D Mit ein bisschen Zeit, Geduld und Orientierungshilfen, wird sie sich zu einer absoluten Traumbodine entwickeln. Das ist so sicher wie nur was <3



#7 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Pasijape 24.07.2018 10:53

avatar

NEUES VON LINDA:

Die Linda wünscht einen fantastischen guten Morgen :)
Am Wochenende hat sie den ultimativen Stresstest mit Bravour bestanden :) Wohnzimmer und Flur mussten renoviert, heißt, neu gestrichen werden. Völlig unbeeindruckt wanderte sie mit ihrem Bett von einer Ecke in die Nächste, zwischen Abdeckplane und Farbeimer, immer dahin, wo gerade Platz war. Der Malermeister aus Polen war begeistert und so hat sie nicht unerheblich zur spanisch-polnisch-deutschen Freundschaft beigetragen :D :D :D
Staubsauger, Bohrmaschine, Gerüste...für Linda alles kein Problem. Nur die Kühe hier vorm Haus, die sind ihr irgendwie unheimlich :D

#8 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Oma-Hündin von Pasijape 30.07.2018 16:34

avatar

Sonntags Grüße von Linda und dem Pflegefrauchen:

Einen wunderschönen Sonntag wünscht die Linda vom Niederrhein Geendet hat die Woche mit einem riesen Schreck aber auch mit neuen Erkenntnissen
Wir laufen vorgestern zum Wald, Linda wie es sich gehört mit Sicherheitsgeschirr, Halsband, Schleppleine und Laufleine doppelt gesichert. Bis zum Wald müssen alle Hund nah bei mir laufen (außer Paul, der wird gefahren mit seinen jugendlichen 18 Jahren ). Im Wald selbst hat Linda mittlerweile ihre 15 Meter Schleppleine zur Verfügung. Und wir laufen so durch den Wald, Linda ganz locker im Fährtenmodus 5 Meter neben mir...10 Meter, 20 Meter...Da fällt mir auf, sooooo lang ist die Schleppleine doch gar nicht. Da habe ich ein paar Meter Schleppleine in der Hand, allerdings ohne Linda. Erste Reaktion Panik, gleichzeitig der Gedanke "Ruhe bewahren". In die Hocke und einfach gemacht was wir vom ersten Tag an trainieren...Ein Pfiff, klickern und was passiert....Linda dreht sich um und kommt im Sauseschritt zu mir gerannt :D Da gabs ein riesen Hallo und sch.... auf die Diät, Leckerchen bis zum Abwinken Die Schleppleine war übrigens neu und kein Billigteil. Sie scheint einen Materialfehler gehabt zu haben, denn sie sieht an der Stelle aus wie aufgeribbelt. Und Linda hatte in dem Moment nicht gezogen oder geruckt und hängen geblieben ist auch nicht. So schnell kann es gehen...
Sicherheitshalber trägt sie jetzt übrigens zwei Schleppleinen. Sie ist jetzt gesichert wie Fort Knox unter den Hunden
Und meine Erkenntnis daraus...Equipment vor jedem Spaziergang genau kontrollieren, meine Einstellung, gleich vom ersten Tag an intensiv mit neuen Hunden zu trainieren gibt mir Recht und ganz wichtig, wer die Linda mal adoptiert bekommt nicht einfach nur eine tolle Hündin sondern ein echtes Bodiprachtweib aus der Familie der Hochbegabten



#9 RE: PS am Niederrhein: LINDA 07/2010 Liebevolle Oma-Hündin von Pasijape 01.08.2018 20:41

avatar

Das arme, arme Lindchen Kommt den weiten Weg von Spanien und muss sich hier in den Wäschekorb quetschen. Vier Betten zur Auswahl sind ja auch echt zu wenig

#10 RE: PS am Niederrhein: LINDA 07/2010 Liebevolle Hündin von Klee 02.08.2018 21:08

avatar

... Bleibt nur noch die Frage - bevorzugt sie Schmutzwäsche oder die saubere, gebügelte Variante?

#11 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Pasijape 07.08.2018 18:17

avatar

Das Lindchen meint, was bei Kälte gut tut, kann bei Hitze nicht schaden. Kuschelmodus bei 38 Grad im Schatten.
Das Tier schnarcht und der Schweiß läuft...

#12 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Pasijape 18.08.2018 01:13

avatar

"The same procedure as every day"...Des Lindchens wichtigster Job hier, die tägliche Kontrolle aller Holzstapel nach Mäusen & Co.

#13 RE: LINDA 07/2010 Liebevolle Bodeguero Lady von Bopa 23.08.2018 22:23

avatar

Neuester Bericht von unserer Linda. Das PS-Frauchen schreibt:

Linda ist nun fast 6 Woche bei mir auf der Pflegestelle und sie entwickelt sich toll und hat hier alle Abläufe voll verinnerlicht.

An der kurzen Leine läuft sie ganz hervorragend. Wegen ihres ausgeprägten Jagdtriebes (betrifft auch Katzen, Pferde, Kühe, Autos, Fahrräder...einfach alles was sich bewegt) läuft sie allerdings nicht frei, sondern nur an der Schleppleine.
Linda ist aber bereits unglaublich gut abrufbar. Selbst im Jagdmodus kann man sie jetzt schon erfolgreich ansprechen und ich bin sicher, mit konsequentem und intensivem Training kann sie in gefahrlosen Zonen ein Freiläufer werden.

Durch ihre ausgeprägte Menschenliebe, lässt sie sich in wirklich allen Situationen ganz ruhig und sehr leicht korrigieren. Sie ist immer auf den Menschen konzentriert. Auf Klickertraining reagiert sie besonders gut.

Alleine bleiben klappt ebenfalls ganz wunderbar. Bis zu maximal vier Stunden ist für sie absolut kein Problem.
Wobei sie auch ein idealer Bürohund wäre, denn zu Menschen ist sie einfach nur nett.

Linda ist eine total aktive Hündin die richtig was erleben will. Sie macht morgens die Augen auf und ist da, wach und voller Erlebnisfreude.
Lange ausgiebige Spaziergänge liebt sie, die können gerne 2-2,5 Stunden dauern, Spiele die flott sind und ihren Jagdtrieb nutzen, Fährtenarbeit, Nasenarbeit und leichtere Kletteraktionen findet sie ganz großartig und ist dabei ausnahmslos auf den Menschen konzentriert. Gemeinsame Arbeit im Hund/Mensch Verband ist für Linda das aller Größte.
Ein bisschen Regen macht ihr komischerweise nichts aus :)

Im Haus ist sie dagegen völlig ruhig und entspannt und sucht auch da immer die Nähe zum Menschen. Aber auch hier lässt sie sich gut korrigieren und ruhig auf ihren Platz schicken, wenn die Situation es erfordert.

Linda ist durchaus wachsam aber kein Kläffer. Sie bellt nur sehr selten, denn sie kann gut unterscheiden, wer in ihr Umfeld gehört und wer nicht.

Ihr Appetit ist gut und Leckerchen gehen immer, wirklich verfressen ist sie aber tatsächlich nicht.

Lindas ideales zuhause wäre meiner Ansicht nach ein Einzelplatz mit Menschen die gerne in der Natur unterwegs sind und mit ihr die Welt erkunden. Die Spaß an ein bisschen Training haben und mit denen sie aber auch auf dem Sofa kuscheln kann ohne teilen zu müssen.

Linda ist zwar verträglich, zeigt aber sehr deutlich, dass sie auf andere Hunde mehr als gut verzichten kann.
Zuhause toleriert sie die dort lebenden Hunde, versucht diese aber immer wieder zu maßregeln.
Draußen begegnet sie großen Hunden frei nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung". Kleine Hunde versucht sie sofort zu dominieren.
Aber auch in diesem Bereich lässt sie sich mittlerweile sehr gut korrigieren und Linda zeigt immer öfter, dass sie andere Hunde unter Anleitung auch komplett ignorieren kann.

Das Lindchen ist ein echter Traumhund und die ideale Begleiterin für eine ganz tolle Hund/Mensch Beziehung.

TRAUMHUND SUCHT TRAUMZUHAUSE




Ich hoffe es ist nicht zu lang aber man kann einfach so

#14 RE: PS am Niederrhein: LINDA 07/2010 Liebevolle Oma-Hündin von Pasijape 24.08.2018 14:35

avatar

Das PS-Frauchen schreibt:

Die Hälfte habe ich natürlich vergessen Und das muss unbedingt noch erwähnt werden. Das Lindchen ist mittlerweile begeisterte "am Fahrrad Läuferin" Das macht sie mega toll. Und sie ist komplett Alltags tauglich. Staubsauger Bohrmaschine, polternde Menschen egal was, sie bleibt total entspannt

#15 RE: PS am Niederrhein: LINDA 07/2010 Liebevolle Oma-Hündin von Tante Emma 24.08.2018 17:49

avatar

Wenn ich diese Berichte hier über die süsse Linda lese, dann finde ich die Überschrift "Oma-Hündin" vielleicht nicht wirklich so passend.
Meine Emma soll auch von 2010 sein und ich sag nie "Oma" zu ihr. Ist ein Bodeguero mit 8 Jahre schon eine Oma? NEIN.
Linda ist so irre vital
Da könnte sich meine Emma 3 Scheiben von abschneiden.

Xobor Xobor Community Software